Aktuelles

Webbasiertes Elternprogramm (WEP-CARE)

WEP-CARE wurde im Rahmen einer Studie am Universitätsklinikum Ulm zur Verbesserung der psychischen Gesundheit von Eltern chronisch kranker Kinder entwickelt. Ziel ist die Unterstützung der Eltern bei der Krankheits- und der Angstbewältigung, besonders bei einer Verschlechterung des Krankheitsverlaufs sowie die Steigerung des psychischen Wohlbefindens und der Lebensqualität der Eltern.

WEP-CARE beschäftigt sich ausdrücklich mit den Eltern im Mittelpunkt und deren Gedanken und Gefühle.
Informationen auf der Webseite der Universitätsklinik Ulm

Das 8. Elterntreffen vom 08.09. – 10.09.2017 in Möhnesee-Günne

Vielen Dank an alle Teilnehmer für das zahlreiche Erscheinen und dem tollen Austausch zwischen den anwesenden Mitgliedern.
Erfreulicherweise konnten wir unser Elterntreffen in der bewährten Einrichtung im Heinrich-Lübke-Haus in Möhnesee-Günne abhalten.

Neben dem Austausch untereinander, waren mehrere Experten und Expertinnen vor Ort, um die neuesten Information zur Lissenzephalie weiter zu geben. Selbstverständlich wurden unsere Kinder bestens betreut. Dafür haben wir erneut mehrere Betreuer und Betreuerinnen engagiert können.

Informationsflyer zum Elterntreffen

Jahreshauptversammlung im Rahmen des 8. Elterntreffen am 10.09.2017

Es waren alle Vereinsmitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung am 09.09.2017 im Rahmen des Elterntreffen in Möhnesee-Günne eingeladen. 

Einladung zur Mitgliederversammlung

Förderung

Wir freuen uns sehr über eine Förderung durch den Verband der Ersatzkassen (vdek).

Insgesamt wurde uns für das Jahr 2017 ein Betrag in Höhe von 9.000,- Euro für die Vereinsarbeit zur Verfügung gestellt.
Wir sagen Danke im Namen aller Betroffenen.